Farben für Airbrush


Geeignete Farben für Airbrusharbeiten

Im Prinzip können für das Airbrush-Verfahren alle in irgendeiner Form vermalbaren Farben verwendet werden. Dies betrifft also alle Acrylfarben, Tuschen, Wasserfarben und auch Ölfarben und Lacke. Zum Sammeln von ersten Erfahrungen mit Airbrush sind sicher alle Wasserfarben wie Aquarellfarben und Gouache am geeignetsten.

Die Anwendung und auch die Reinigung der Geräte sind deutlich einfacher als bei Acrylfarben oder Ölfarben.

Einige Hersteller haben auch speziell für Airbrush optimierte Farben im Programm. Je nach gewähltem Malgrund kann also auch die eine oder andere Farbe besser geeignet sein. Besonders wenn die Kunstwerke als Painting für Modellbau oder auch für Outdoor zur Verwendung kommen.

Mittlerweile ist auch das Body-Painting eine spezielle Form der Airbrush-Kunst geworden. Hier wird man auf hautverträgliche Farben zurückgreifen.



Acrylfarben

Der allgemeine Begriff „Acryl“ für eine Airbrush-Farbe hat sich im deutschen Sprachraum immer mehr durchgesetzt. Allerdings muss man aufpassen, da es leicht zu Verwechslungen zwischen Airbrush-Farben und Künstler-Acrylfarben im traditionellen Sinn kommen kann.
Die flüssige Airbrush-Farbe und die Tuben-Acrylfarbe haben beide Acryl-Harze als Bindemittelbasis,. Allerdings enthält die flüssige Airbrush-Farbe dieses Harz aber in gelöster Form, während es bei der Tuben-Acrylfarbe als Dispersion fein verteilt vorhanden ist.

Acrylfarben sind sehr beliebt bei den Künstlern der Airbrush-Szene. Man kann mit Acrylfarben tolle und verschiedenartigste Effekte erzielen. Die aufgesprühten Acrylfarben bilden eine sehr haltbare Schicht, sind in der Regel mit sehr lichtechten Farbmitteln pigmentiert und vielfältig einsetzbar.  Die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Acrylfarben gilt natürlich auch für die Farbe auf dem verwendetem Werkzeuge selbst, was natürlich nicht gewollt ist.

Daher ist eine sofortige und gründliche Reinigung aller beteiligten Geräte und Hilfsmittel notwendig. Dies gilt natürlich besonders für die Airbrush-Pistole und die darin befindliche Düse.

Acrylfarben können mit der Airbrush-Pistole und auch den größeren Spritzpistolen versprüht werden.

Spezielle Airbrushfarbe

Es gibt speziell für Airbrush entwickelte und optimierte Farben, die meist auf Acryl-Wasser-Gemischen basieren.

In diesen Farbensortimenten gibt es wiederum spezialisierte Typen für Body-Painting, Stoffmalerei oder auch Nagelkunst.

Spezielle Airbrush-Farben sind so konzipiert. dass sie die Düse des Airbrush nicht so schnell verstopfen. Besondere Eigenschaften machen sie einfach und sofort, also auch ohne Verdünnung, für Airbrush einsetzbar.

farben-fuer-airbrush-techniken